Tierhaltung

Tierhaltung gibt es bei uns seit Generationen, wobei sich die Haltung der Schweine ohne Unterbrechung fortgesetzt hat. Früher gab es ein paar Schweine für den Hausgebrauch, sowie einige Milchkühe. Diese wurden irgendwann in den 60ern abgegeben.
Doch Tradition setzt sich fort. So hat Rainer 1995 die Großviehhaltung wieder aufleben lassen. Es fing ganz harmlos an … mit 3 süßen kleinen Rindern der Sorte Galloway.
Heute besitzen wir 25 reine Angus-Rinder und 10 Rinder anderer Rassen.
Außerdem haben wir 25 Schweine und 150 Hühner.

Fleisch ist ein hochwertiges Produkt.

Unsere Philosophie ist, hochwertige Produkte durch verantwortungs- und liebevollen Umgang herzustellen.

Unsere Tiere bekommen hofeigenes Futter!

Wir füttern ausschließlich genfrei, sowie keine Sojaprodukte!
Unsere Rinder und Hühner leben in Freilandhaltung.
Alle unsere Tiere dienen der Selbstvermarktung. So können Sie das Rind- und Schweinefleisch in unserem Hofladen kaufen, oder auch bei einem Gläschen Wein in unserer Straußwirtschaft genießen.

Bei uns gilt:

„Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht.
Wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er Bauer werden!“(Hahnkamp)